Back to Top


 

              willkommen in der welt

                des naturrohstoffes holz

Durch die verschiedenen Druckpunkte unterstützt man die Propriozeption (Tiefenwahrnehmung) der Kinder. Die Tiefenwahrnehmung ist die Selbstwahrnehmung des Körpers (Kindes). Wenn die Propriozeption und das Körperschema unterstützt werden unterstützen wir damit die Konzentration der Kinder. Der Sessel ist eine bessere Alternative als der Sitzball bei unruhigen Kindern. Sehr unruhige Kinder konzentrieren sich dann meist nur auf das Schaukeln und Herumhüpfen auf dem Ball, das schadet der Konzentration.  Auf dem Sessel können sie Lageveränderungen des Beckens vornehmen ohne in eine pathologische Haltung zu gelangen. Der Sessel hat eine Rückenlehne die die Oberkörperaufrichtung der Kinder optimal fördert und unterstützt. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Noppenpolstern oder Sitzbällen die eine nicht ergonomische Sitzhaltung durch fehlende Rückenstütze unterstützen.

 

 

 

 

.